Ultimative Tussi-Tipps

Frauen und ihre Autos

Von: Bärbel Kerber, Foto: stock.xchng

vom 03.05.07

Wozu dient wohl die „erste Auto-Website speziell für Frauen“?? Sie sei „speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet, damit sie Mobilität sicher genießen können“, sagt der TÜV NORD über die neu von ihm ins Leben gerufene Seite... Hach, wie schön. Und deshalb nennt sie sich zielgruppengenau auch gleich www.meinhandschuhfach.de.

 

Dort erfahren wir - natürlich - zuallererst, was es eigentlich mit dem Handschuhfach auf sich hat:

„Das Handschuhfach im Auto einer Frau ist eigentlich "nur" eine konsequente Weiterentwicklung der Handtasche, oder? Nicht umsonst heißt es ja auch Handschuhfach. Der Begriff kommt eindeutig von Handtasche!“

Nun, für alle, die es noch nicht bemerkt haben: Die Website ist geschrieben „von Frauen für Frauen, mit Charme und Kompetenz, “wie es in der Pressemitteilung des Initiators heisst.


Die Tipps, die wir Autofahrerinnen dort bekommen, lesen sich wie folgt: „Liegen geblieben und kein Mann weit und breit?“ Dann nichts wie ab zum Pannenkurs und durchklicken zur Anmeldung.


Ganz kuschelig wird es, wenn Frauen wie Susan von Radio ffn im Interview aus dem Nähkästchen plaudern:

....

„Stehen wir ruhig dazu: Frauen haben die Tendenz, ihrem Auto einen Namen zu geben. Hast Du Deinen MINI auch schon getauft?
Ja, der heißt "Pucki". Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin. Ich kam auf den Parkplatz und hab gesagt: "Na Pucki, alles klar?" Ich hoffe nur, dass er noch lange heil bleibt. Die erste Schramme tut nun mal weh!

Was ist immer in Ihrem Handschuhfach:

Die Betriebsanleitung!!!“

....


Wunderbare Erkenntnisse, auf die wir Frauen so lange warten mussten....