Tillyskope

Vergripptes Tillyskop im Februar

Aus Vergrippungsgründen und daraus resultierendem intellektuellen Schongang hat die Tillyskopschaffende diesmal einfach jeweils zwei gleiche Sternzeichentragende zusammengewürfelt – und geguckt, wie sich das macht.

Die Schaffrau - 21. März - 20. April 

So kam Tagesthemen-Schaffrau Caren Miosga zu Omar Sharif, dem ewig Schönen mit ebenfalls ausdrucksstarken Augenbrauen. 

 

 

 

Die Kuh - 21. April - 20. Mai 

Für Gundula Gause fand sich Caetano Bremme Gaspar Neven DuMont – ein Mann, der früher bisweilen sogar unter seiner Schönheit litt. Gundula Gause leidet indes nur bei „Switch reloaded“.

 

 

 

Die Zwillingsfrau - 21. Mai - 21. Juni

Was René Marik, der „Vater“ des blinden Maulwurfs, und Angelina Jolie gemeinsam haben sollen? Das weiß ich auch nicht. Aber vielleicht hätte der Maulwurf den Kindern der Schauspielerin ja mal eine Vorstellung geben sollen. 

 

 

Die Krebsin - 21. Juni - 22. Juli

Wenngleich Angela Merkel weit gewagtere Kleider trägt als Barbie, kennt inzwischen wohl jeder das Kanzlerinnendouble. Ob es wohl eines Tages auch eine Gabriele Pauli im Format der Plastiktussi geben wird? 

 


Die Löwin - 23. Juli - 23. August

Der arme Hartmut Mehdorn kann es auch niemandem recht machen: Kaum mistet er seinen Stall einmal richtig aus, fallen alle über ihn her. Auch wieder nicht richtig. Madonna hingegen wird immer hochgepriesen. Ob sie mal Nachhilfe in Dickschädeligkeit geben sollte?

 

 

Die Jungfrau - 24. August - 23. September

Und wieder zwei schöne Männer älteren Semesters: Mario Adorf, der jüngst zum „Ritter wider den tierischen Ernst“ geschlagen wurde, teilt sich dieses Tillyskop mit Karl Lagerfeld, dem er auf der Berlinale begegnete. Karl, der auf dem Filmfestival nur mit dem Fotoapparat vorm Gesicht gesehen wurde, hüllt jetzt nicht mehr menschliche Barbies in modische Gewänder, sondern motzt Edelbehausungen in Hamburg auf.

 

 

Die Waage - 24. September - 23. Oktober

Während Klaus Wowereit mit Tilda Swinton flirtet, trinkt Thorsten Schäfer-Gümbel mit seiner Frau Annette eine Flasche Rotwein und denkt vielleicht darüber nach, wie er sein Abspeckprogramm vermarkten kann.

 

 

Die Skorpionin - 24. Oktober - 22. November

Tilda Swinton, die Präsidentin der diesjährigen Berlinale-Jury, vergab aber nicht nur niedliche Bärchen und knuddelte mit Wowi rum, sondern gründete für exakt 8 1/2-jährige Kinder eine Stiftung. Warum auch nicht? So junge Kinder hat Demi Moore nun nicht mehr. Trotzdem grüßt sie von zu Hause via Twitter.

 

 

Die Schützin - 23. November - 21. Dezember 

Was haben Michael Glos und Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg gemeinsam? Außer dem Sternzeichen eigentlich nichts: Der eine geht, der andere kommt, der eine hat weiße Haare, des anderen Haupt ziert noch fast kindlicher Flaum. Ach, ja doch: Amtskollegen als Wirtschaftsminister sind sie, seriell natürlich. 

 


Die Steinziege - 22. Dezember - 20. Januar 

Und was eint Frank und Walter? Bei beiden handelt es sich um Herrn Steinmeiers Vornamen, doch den Walter mag der Vizekanzler nicht mehr und will sich darum um selbigen verschlanken. Wie viel leichter wohl der Thorsten ohne Gümbel wäre?

 


Die Wasserfrau - 21. Januar - 19. Februar

Die Tillyskopschaffende gratuliert Antibarbie Hella von Sinnen an dieser Stelle herzlich. Ihr Geburtstag ist so rund wie sie selbst, und drum behält sie dieses Sternzeichen diesmal für sich allein. 

 

 

Die Fischin - 20. Februar - 20. März 

Viele haben ihn noch immer lieb: den Komiker Heinz Erhard, der mit Beginn dieses Sternzeichens 100 Jahre alt geworden wäre – also doppelt so alt wie Barbie, die echte von Mattel, die nur wenig später Geburtstag hatte und nicht tot zu kriegen ist. Aber sie war auch nie sehr witzig.