Tillyskope

Was uns das Jahr 2009 bringen wird ...

Na, liebe Tillyskopleserin, haben Sie für die Festtage auch brav alles gekauft, was angesagt war? Haben Sie Kaffeekochrechenzentren für Ihren 2-Personen-Haushalt erstanden oder ein Navigationssystem für Opa, der seine Kleinstadt noch nie verlassen hat? Dann haben Sie ja mit Ihren in Fernost gefertigten Konsumgütern fleißigst die hiesige Wirtschaft angekurbelt und damit die Grundlagen für den Wohlstand Deutschlands für 2009 geschaffen.

 

Ja, wenn Sie das glauben, haben Sie sicher auch keine Probleme mit den folgenden Aussichten.

Die Schaffrau - 21. März - 20. April

Beginnen wir mit Esther Schweins. Die ist nämlich überraschenderweise ein Schaf und darf deshalb die Runde eröffnen. 2009 wird sie wieder Baby-Popos windeln. Und wir dürfen uns derweil über „Das geheime Tagebuch der Carla Bruni“ von Silke Burmeister amüsieren, dem Esther Schweins ihre Stimme lieh. 

 

Die Kuh - 21. April - 20. Mai 

Weiter geht es mit Verona Pooth, und zwar mit ihren Nacktfotos. Der zuständige Redakteur der „MoPo“ sah den Skandal allerdings weniger in dem Verona-Laken-Wrap als ... in ihrem Alter. „Übrigens: Sie ist 40“, betitelte er schockiert ein Bild. Das Tillyskop wagt zu prophezeien, dass Verona im Jahr 2009 sogar – täterätä! – 41 wird.

 

Die Zwillingsfrau - 21. Mai - 21. Juni

Zwilling Christian Wulff will die deutsche Sprache ausstopfen und in die Vitrine stellen. So beängstigend das auf der einen Seite ist, birgt es doch die Chance, dass man vor Wörtern wie „Event“, „Location“ oder „Facility Manager“ bereits in diesem Jahr durch bewaffnete Staatsorgane geschützt wird. Schön wäre es auch, wenn man Sprachschutztruppen direkt in das Reichstagsgebäude entsenden könnte oder an die Rednerpulte so mancher SPD-Ortsvereinsvorsitzender, wenn die mal wieder Quark von sich geben.


Die Krebsin - 21. Juni - 22. Juli

Krebs Horst Seehofer hat sich viel vorgenommen: Er möchte sich für die gesamte Staatsregierung bei der Bevölkerung und auch bei den Mitarbeitern entschuldigen für die Fehler, die in der Bank, im Vorstand, im Verwaltungsrat und bei beiden Eigentümern – den Kommunen und Sparkassen und dem Freistaat Bayern – gemacht wurden. Damit sollte er für ganz 2009 voll ausgelastet sein.


Die Löwin - 23. Juli - 23. August

Harald Schmidt will das kommende Wahljahr 2009 lieber wieder allein spät nachts rumholzen und trennt sich von Giftzwerg Oliver Pocher. Der Kleine würde künftig für sein Leben gern mit Dieter Bohlen in der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ Leute erschrecken.

 

Die Jungfrau - 24. August - 23. September

Auch Jungfrau Anna Netrebko pudert Söhnchens Popo in 2009 und testet schon mal die Stimmgewalt ihres Nachwuchses. Sternzeichenkollegin Rosamunde Pilcher bleibt aufgrund ihrer Kenntnis ehelicher Spielregeln für 2009 vorauszusagen, dass sie keine Scheidung zu erwarten hat.

 

Die Waage - 24. September - 23. Oktober

Die Waagegeborene Ursula von der Leyen gibt zu Protokoll, dass sie ihren Kindern manchmal peinlich ist. Peinlich finden derzeitige Eltern aber eher die sagenhaften 10 € Kindergeld mehr.

 

 

Die Skorpionin - 24. Oktober - 22. November

US-Sängerin und Multitalent Katy Perry amüsiert sich über die Entdeckung der Medien, dass sie Brüste habe. Es wären nun mal zwei und sie wolle sich von ihnen auch nicht trennen. Die Tillyskopschaffende kann mit Blick auf die Sterne behaupten: Es werden auch nicht mehr. Also haben die Leute auch noch länger was zu reden.


Die Schützin - 23. November - 21. Dezember 

Auch Schütze Ulrich Wickert fordert einen neuen Umgang mit der Sprache. Vorschlag der Tillyskopschaffenden: Der Offizier der französischen Ehrenlegion könnte sich ja in diesem Jahr als Sprachwächter in Deutschland einen Ehrentitel erringen. 


Die Steinziege - 22. Dezember - 20. Januar 

Unnachgiebig wie sein Sternzeichen nun mal ist, verficht Kabarettist Volker Pispers seine Mission: Die Menschen da draußen sollen endlich begreifen, was hier los ist! Mit seinem neuen Programm „Verstehen Sie das eigentlich?!“ möchte er sie dazu bewegen, zum Beispiel über die Nachrichten aus der „Tagesschau“ nachzudenken. Da könnte der Ex-Mr. Tagesschau doch eigentlich behilflich sein!

 

Die Wasserfrau - 21. Januar - 19. Februar

Ah, hier ist er wieder, der Oliver Pocher! Wassermann ebenso wie sein Wunschpartner Dieter Bohlen. Na, das passt doch!


Die Fischin - 20. Februar - 20. März 

Schließen wir den Reigen mit dem wunderbar verdrehten „Blick zurück nach vorn“ und machen die Bühne frei für Matthias Richling - nicht ohne ihm auch für 2009 reichlich Arbeit zu prophezeien.

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Zur Hompage der Illustratorin Dörte Hermann geht es hier lang!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::