Tillyskope

Zukünftig tierisch

Blicken Sie mit dem Tillyskop in eine Zukunft voller Kühe, Terrier, Kater, Enten, Graugänsen und vielem anderen Getier.

Die Schaffrau - 21. März - 20. April

Hugh Hefner, Gründer und Chefredakteur des Playboy, feierte dieser Tage das 35jährige Jubiläum seines Männermagazins. Paradoxerweise kommen kaum Männer drin vor, auch keine Schafe, sondern nur Bunnys – Karnickel also. Aber Hef passt gerade mit dem Sternzeichen so gut.


Die Kuh - 21. April - 20. Mai

Wenn man sich die markanten Schädel so mancher liebenswerter Briten ansieht, würde man eher Pferde als genetische Kooperationspartner vermuten. Doch sollen dort jetzt Kuhzellen mit denen von Menschen gekreuzt werden. Alles nur zu wissenschaftlichen Zwecken, beeilt man sich dort zu versichern. Die Tillyskopschaffende sieht jedoch bereits den Planeten der Kühe ganz deutlich vor ihren Augen. Muh.


Die Zwillingsfrau - 21. Mai - 21. Juni

Zwilling Peter Sodann will mit 70 nochmal den Beruf wechseln. Trifft sich gut, dass Norbert „Die-Rente-Ist-Sicher“-Blüm einen Beruf übrig hat. So tauschen die beiden einfach ihre Profession: Peter gibt sich politisch und Norbert macht den Polit-Kasper. Zusammen nehmen die beiden dafür Eintritt. Dass der Erlös der Rentenkasse zugute kommt, erwies sich leider ebenso als Ente, wie die Behauptung, Dieter Hildebrandt hätte sein Erstaunen darüber zum Ausdruck gebracht, dass Politiker heutzutage schon ihr eigenes Kabarett machen müssen.

 

Die Krebsin - 21. Juni - 22. Juli

Die Bundes-Gela, die Krebsin kann es nicht lassen: Küsschen vom Möchte-gern-Napoleon unterm Regenschirm. Der kleine Gallier haucht „ma chère Angela" und bringt als seine Morgengabe die geklaute Idee vom Rat der Weisen für Europa. Das bisher rat-lose Europa wird sich vor Begeisterung kaum zu lassen wissen.


Die Löwin - 23. Juli - 23. August

Ralf Hillenberg ist zum einen Angehöriger dieses Sternzeichens, zum anderen der SPD und des Berliner Senats. Dem ist er aber eher wie ein Terrier am Bein. Der politische Gutmensch, der optisch zwischen Vokuhila, Roland Koch und Harald Schmidt variiert, hat sogar einen Detektiv beauftragt, um zu prüfen, wer aus Politik und Verwaltung auf Berlins Kosten ungerechtfertigt verreiste oder krank feierte. Dass und wer wen mobbte, hat er dann zu einem Büchlein verwurstet. Selbst vor Wowi mach er dabei nicht halt.


Die Jungfrau - 24. August - 23. September

In aller Munde ist zur Zeit Jungfrau Eva-Catharina Cramer. () Ebenso wie ihr Warsteiner Bier. Die jüngste Tochter der Bierbrauerdynastie Cramer leitet ab Mitte des Jahres das Unternehmen und schickt damit den bisherigen General-Bevollmächtigten Gustavo Möller-Hergt in die Wüste. Nicht nur für dessen Kater ist die junge Dame damit verantwortlich. Prost.


Die Waage - 24. September - 23. Oktober

Wladimir Wladimirowitsch Putin wünscht sich mehr Nachwuchs für Russland. In der russischen Provinz Uljanowsk waren Arbeitgeber angehalten, ihren Angestellten am 11. September zwecks Vermehrung freizugeben. Der Gouverneur dieser Provinz hatte sich nämlich ausgerechnet, dass an diesem Tag gezeugte Kinder genau am 12. Juni des kommenden Jahres, dem russischen Verfassungstag, geboren werden würden.


Die Skorpionin - 24. Oktober - 22. November

Ans Mutterkreuz geschlagen wurde jetzt Skorpionin Eva Herman. Eigentlich weiß man ja, was sie meint, wenn sie sich in ihrem neuen Buch nach dem Mutterkreuz zurück sehnt. Aber mit Vergleichen zu derart dunklen Kapiteln der deutschen Geschichte lieferte sie natürlich einen willkommenen Anlass für ihren Rausschmiss aus dem NDR. Damit hat sie potentiell fortpflanzungswilligen jungen Menschen, die eh schon unter der haltlosen ideologischen Überhöhung der Mutterschaft leiden müssen, einen Bärendienst erwiesen. Vielleicht sucht man ja in Russland noch Ansagerinnen.

Die Schützin - 23. November - 21. Dezember

Schütze Marcel Feige (Schriftsteller), der eigentlich eine sehr nette Mutter hat, gehen im Moment eher Bordsteinschwalben durch den Sinn. Er bedauert die Schließung von Berliner Wohnbordellen und geht damit mit der Meinung des Bundesverbandes Sexuelle Dienstleistungen, BUSD e.V., Kondom äh ... konform. Darüber tröstet dann auch nicht die Errichtung einer Großbordellanlage in Neukölln hinweg. Dennoch dürfen wohl lustvolle Stunden prophezeit werden. Irgendwo. Für irgend wen.


Die Steinziege - 22. Dezember - 20. Januar

Fast schon zickig nimmt es sich ja aus, dass Bundesfinanzminister Peer Steinbrück nichts von seinem vielen Geld für Steuersenkungen abgeben will. Aber da bleibt er steinbrückhart. Schließlich will er sich von seinen Kindern und Enkeln keine Vorwürfe wegen der Staatsverschuldung machen lassen. Die Kinder und Enkel der meisten von uns denken da in kleineren Dimensionen.


Die Wasserfrau - 21. Januar - 19. Februar

Paris Hilton sitzt zur Abwechslung mal nicht ein, sondern vertreibt sich gerade die Zeit damit, einen Spielkartenhersteller zu verklagen, der sie auf einer Karte mit der Aufschrift „Nicht anfassen. Das ist heiß!“ abgedruckt hat. Dabei hat die geistige Stammmutter aller Blondinenwitze doch soeben erst den Spruch „That‘s hot“ schützen lassen. Wahrscheinlich denkt sie, man müsse ihr demnächst für heiße Töpfe und Pfannen Lizenzgebühren zahlen.


Die Fischin - 20. Februar - 20. März

Ursula Andress, ehemaliges Bond-Girl im Ruhestand, kennen wir hauptsächlich in einem Outfit, das die Herren vor 45 Jahren um den Verstand brachte. Die 71-jährige 007-Rentnerin ließ kürzlich verlauten, dass sie die Gesellschaft homosexueller Männer zu schätzen wisse, weil es so angenehm sei, wenn ein Mann nicht nur immer an Sex (mit ihr) denke. Die amtierende Tillyskopschaffende verkneift sich jeden weiteren Kommentar.

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Zur Hompage der Illustratorin Dörte Hermann geht es hier lang!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::