Das Team

Mönchengladbach kennen die meisten wegen Fußball. Ich komme da ebenfalls her, halte mich aber „unter uns gesagt“ lieber in Düsseldorf oder Köln auf. Zumindest, wenn es darum geht, einen netten Abend fernab der Tastatur zu verbringen.

Das Team

Gesundheit, Arbeitswelt, Frauen, Medien … das sind einige Schwerpunkte, die in meinem journalistischen Spektrum immer wieder in den Vordergrund kamen.

 

 

 

Das Team

Ute Hamelmann wurde 1975 in Münster geboren. Sie lebt mit ihrem Mann in einem kleinen Dorf im Münsterland und zeichnet, schreibt und bloggt neben ihrem Hauptberuf bei einer Lotteriegesellschaft.

Das Team

"Eigentlich" gar nicht mehr jung und trotzdem grenzenlos gierig auf neue Ideen. So definierte mein 28jähriger Sohn seine Mutter und er hat recht.

 

Nach vielen glücklichen Jahren als Redakteurin und freie Journalistin (u.a. stellvertretende...

Das Team

„Wie heißen Sie? Greuel?!“ fragte neulich der freundliche Sekretär der Senatorin, die ich interviewen wollte. Auweia, ich weiß wirklich nicht, was an dem Namen Groll so schwer ist. Aber entweder verstehen meine Interviewpartner häufig „Kroll“ – was...

Das Team

 

lebt das 3. Leben nach dem Motto: frei, frisch, fröhlich...

Das Team

Im Sommer - ich glaube, es war 1996 - fuhr ich in meinem klapprigen, aber heiß geliebten alten Volvo rund um den Luberon. Das ist eine Bergkette in Südfrankreich, an der sich Geschichte irgendwie zu konzentrieren scheint.

 

An einer Ruinenstadt,...

Das Team

„Meine Mama ist Kinderaufpasserin, kocht und macht Augen gesund“ antwortete Paula (jetzt 7, damals 4) auf die Frage was ihre Mama denn so den ganzen Tag tut. Das ist zwar noch lange nicht alles, aber auf das Wesentliche reduziert.

 

 

 

Das Team

Mein Berufswunsch stand spätestens fest, als ich während meiner Ausbildung zur Bibliothekarin in der Humboldt-Universität eine Hausarbeit über die Antike schreiben sollte.

Das Team

In der Mitte des letzten Jahrhunderts – genauer gesagt: im Dezember 1958 – wurde ich in Hagen, dem Tor zum Sauerland geboren. Als ich in früher Jugend mit meinen Eltern dieses Tor durchschritt und es sich laut krachend hinter mir schloss, fürchtete...

Das Team

Man hätte es sich eigentlich denken können... Als ich noch fast drei Wochen nach dem berechneten Geburtstermin den Ischiasnerv meiner Mutter traktierte und schließlich am 19. Februar 1969 das Licht des Lebens in Berlin-Moabit erblickte, war bereits...

Das Team

Als ich im November 1969 in Kiel geboren wurde, landete die Hebamme im Ententeich. Mit dem Auto. Selbstverständlich nicht meinetwegen. Oder ausnahmsweise nicht meinetwegen. Schuld war ein Herbststurm, der tobte, während meine Mutter in Wehen lag....

Das Team

Warum ich schreibe? Weil ich meine tägliche Portion an Wörtern im Alltag partout nicht loswerde, und daher müssen sie eben auf dem Papier oder getippelt im Computer landen. Ich hoffe Ihr missversteht mich nicht, denn ich bin keine vereinsamte...

Das Team

Moin Moin! Lokalpatriotisch, wie wir Hamburger nun mal sind (und das aus gutem Grund!), muss natürlich zuallererst meine nordische Herkunft erwähnt werden.

 

Das Team

Als ich nach Berlin zog, war ich ein junger Mann aus dem Süden. Ich war wie lauwarmer Samt. Ich sagte: „Bitte sehr, danke sehr.“ Ich glaubte an die Macht der Güte, ich lächelte in der Bahn mein Gegenüber an und trank Apfelschorle.

Das Team

In Stuttgart aufgewachsen - guter alter gereifter Jahrgang (1963) – mit reichlich wenig Ahnung davon, was ich eigentlich wollte, aber einem Rucksack voller Ambitionen ins Studium der Wirtschaftswissenschaften gestartet,...